Schichten des Haares - Haartypen & Aufbau der Haare | Haar & Frisur Forum

Schichten des Haares - Haartypen & Aufbau der Haare | Friseur & Frisur Forum

Herzlich Willkommen auf Hairstep.de!

Hier haben Sie die Möglichkeit sich zum Thema Frisuren, Trendfrisuren, Friseurbedarf, Kosmetik, Haarfarben, Hochsteckfrisuren & Ausbildung zu informieren. Gleichzeitig finden Sie hier fachkundige Hilfe zu allen erdenklichen Haar- & Frisurproblemen. Dieses Friseurforum bietet professionellen Friseuren die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen, zu beraten und zu helfen. Gerne können Sie Ihren Friseuersalon hier vorstellen und somit Ihre Zielgruppe ansprechen.

Noch sind Sie als Gast angemeldet und sehen somit nur einen kleinen Teil der hier angebotenen Informationen. Als registrierter Anwender können Sie sich völlig kostenlos mit anderen Friseuren unterhalten und themenrelevante Fragen stellen. Wir freuen uns Sie bald als vollwertiges Mitglied begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos. Hier können Sie sich registrieren 
Jetzt anmelden!
FAQFAQ SuchenSuchen Friseurforum ChatChat BewertungBewertung RegistrierenRegistrieren ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin



Schichten des Haares

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Haarforum & Friseurforum Foren-Übersicht -> Haartypen & Aufbau der Haare
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zottel



Alter: 41
Anmeldedatum: 10.10.2006
Beiträge: 63

Status: Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2008, 13:55    Titel: Schichten des Haares

Das Haar besteht aus den drei Schichten
· Schuppenschicht,
· Faserschicht und
· Mark.

Die Entstehung dieser Schichten kann auf genetische Faktoren in den Keratinozyten und auf mechanische Verformungskräfte zurückgeführt werden. Durch den Wachstumsdruck der neugebildeten Zellen wird das weiche Zellmaterial nach oben geschoben. In der Verformungszone, die mit einem umgestülpten Trichter verglichen werden kann, entsteht ein zusätzlicher seitlicher Druck, der die Zellen verformt. Der Druck wirkt sich stärker auf den Randbereich des Haares aus und schwächt sich zur Mitte hin ab.

Schuppenschicht (Cuticula).

Im äußeren Bereich der Haarzwiebel wird das Zellmaterial an die innere Wurzelscheide gepreßt, so daß die Zellen stark abflachen. Durch den zusätzlich nach oben gerichteten Druck gleiten sie übereinander und bilden so mehrere Lagen von Cuticulazellen. Die Schuppenschicht nimmt dabei die Form der inneren Wurzelscheide an. Durch die Verzahnung von Schuppenschicht und innerer Wurzelscheide ist das Haar in der Kopfhaut verankert. Die Cuticula besteht aus sechs bis acht Lagen spangenförmig übereinanderliegender Zellen. Sie sind miteinander durch Membranprotein (Zwischenzellsubstanz) verbunden. Hierbei handelt es sich um ein Gemisch aus Fett und Protein, das aus dem Innern der Zellen ausgetreten ist.

Die Schuppenschicht ist transparent. Beim europäischen Haar ist sie farblos. Dagegen ist die Cuticula von Asiaten und Afrikanern pigmentiert. Eine anliegende Cuticula weist eine glatte Oberfläche auf. Das auffallende Licht wird gleichmäßig reflektiert, dadurch entsteht der natürliche Glanz des Haares.

Die Schuppenschicht ummantelt die darunter liegende Faserschicht und verhindert das Aufspleißen des Haares. Sie läßt Stoffe ab einer bestimmten Größe nicht oder nur sehr langsam ins Haar eindringen. Bei Facharbeiten wie Blondieren und Färben muß deshalb die Schuppenschicht durch alkalisch eingestellte Präparate gelockert werden. Dieser Vorgang wird auch als Öffnen bezeichnet. Haar mit geöffneter Schuppenschicht sieht glanzlos aus, weil es das auffallende Licht ungleichmäßig reflektiert. Durch häufiges Waschen und durch chemische Behandlungen können die leicht löslichen Membranproteine aus der Cuticula entfernt werden. Die Ränder der Schuppenschicht stehen dann ab und fransen aus, das Haar wirkt stumpf und glanzlos.

Faserschicht (Cortex).

In der Verformungszone des Haarfollikels nehmen die Cortexzellen eine längliche, spindelähnliche Form an. Sie werden deshalb auch Spindelzellen genannt. Die ineinander geschobenen Zellen sind durch das Membranprotein verbunden. Die Spindelzellen enthalten Fasern, die in einer Kittsubstanz eingebettet sind. Im Querschnitt erscheint eine solche Spindelzelle wie ein Bündel von Fasern. Deshalb ist die Bezeichnung Spindelzelle häufig durch den Begriff Faserstrangbündel ersetzt worden.
Sie sind in folgender Weise aufgebaut:

· Die Protofibrille ist die kleinste Faser. Sie besteht aus drei bis fünf spiralförmigen Proteinmolekülen (Peptidspiralen), die wie die Adern eines Seils umeinander verdrillt sind.

· Die Mikrofibrille ist die nächstgrößere Faser. Sie ist aus ca. zehn Protofibrillen aufgebaut.

· Die Makrofibrille ist die größte Fasereinheit. Sie baut sich aus den Mikrofibrillen auf.

Faserschicht

Die Faserschicht ist mit ca. 800/0 Anteil die
wichtigste Schicht des Haares. Sie gibt dem
Haar Form, Farbe und Festigkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeigen







Status:

Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   



Bewertungen für >> Schichten des Haares

Durchschnittsbewertung: 10.00 :: niedrigste Bewertung: 10 :: höchste Bewertung: 10 :: Anzahl der Bewertungen: 1

Bewertung auswählen: 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Haarforum & Friseurforum Foren-Übersicht -> Haartypen & Aufbau der Haare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen





Die letzten Beiträge im Friseurforum:
Friseur Links: Friseur Chat
Friseurforum Statistik:


Impressum








Das Friseurforum ist erstellt mit phpBB ©

Page generation time: 0.0487s (PHP: 54% - SQL: 46%) - SQL queries: 125 - GZIP disabled - Debug on